Wald und Forstwirtschaft

Hügelige teil bewaldete Landschaft über der Nebelschwaden hängen

Etwa 62 Prozent der Fläche in unserem Amtsgebiet sind von Wald bedeckt: Insgesamt 120.000 Hektar.

Davon sind 71.000 Hektar Privat- und Gemeindewälder.
Der Rest ist Staatswald (25.000 Hektar) und Nationalpark (24.000 Hektar).
Die Försterinnen und Förster des Bereichs Forsten am AELF Regen kümmern sich um den Wald und sind Ansprechpartner für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer.

Örtliche Zuständigkeiten der Forstreviere

Interessantes zu Wuchsgebieten und Baumarten

Die zwei Wuchsgebiete im Amtsbereich, der „Innere Bayerische Wald“ und der „Vordere Bayerische Wald", werden durch die geologische Besonderheit des „Pfahls“ getrennt.
Neben den natürlicherweise vorkommenden reinen Fichtenwäldern der Hochlagen über 1.150 Metern Meereshöhe und den Aufichtenwäldern auf moorigen Böden in den Tallagen wird die weitaus größte Waldfläche des Amtes von Bergmischwäldern bestockt.
Sie sind hauptsächlich aus Fichte, Tanne und Buche zusammengesetzt, deren Anteile je nach Standort variieren,sowie aus einzeln beigemischten Edellaubbäumen, Weichlaubhölzern, oder sonstigen Nadelhölzern wie Kiefer oder Lärche.

Meldungen

Privat- und Staatswald sowie Nationalpark
Borkenkäfersituation 2016 und ein Ausblick auf 2017

Vier Männer im Wald

Da der Käferbefall aus dem Spätsommer 2016 noch nicht restlos aufgearbeitet ist, ist es extrem wichtig, auch den Winter über nach befallenen Bäumen Ausschau zu halten und diese konsequent aufzuarbeiten und aus dem Wald abzufahren.   Mehr

Landkreis Freyung - Grafenau
Bildungsprogramm Wald 2017

Naturverjüngung

Mit dem Bildungsprogramm Wald (BiWa) bieten wir einen Grundlagen- und Intensivkurs für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer an, in dem wir Ihnen Grundwissen vermitteln, um Ihre Entscheidungs- und Handlungskompetenz für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ihrem Waldeigentum zu verbessern.  Mehr

Wald in Wert setzen
Erster Waldbesitzerinnentag im Landkreis Regen

Teilnehmer(innen) des Waldbesitzerinnentags

"Wald in Wert setzen - Informationen, Wissen und eigenes Engagement sind Schlüssel zum Erfolg im eigenen Wald". Unter diesem Motto kamen 52 Waldbesitzerinnen aus dem Landkreis Regen am Ayrhof und im Wald von Bernhard Bielmeier bei Ramersdorf zum ersten Waldbesitzerinnentag im Landkreis Regen zusammen.  Mehr

Informationen für Waldbesitzer
Unterstützung bei der Waldbewirtschaftung

Buchenpolter

Die Försterinnen und Förster unseres Amtes beraten Waldbesitzende in allen waldbaulichen und fördertechnischen Fragen vor Ort im eigenen Wald. Weitere Partner der Forstverwaltung sind die Organisationen des Privatwaldbesitzes, die Forstzusammenschlüsse. Bei der Waldbewirtschaftung unterstützen auch eine große Anzahl forstlicher Dienstleister.   Mehr

Unser Projekt: Beispielhafte Waldbewirtschaftung
Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Regen

Logo Initiative Zukunftswald

Heute schon für morgen handeln – aus Verantwortung für die Nachkommen:
Der Klimawandel kommt – oder sind wir schon mittendrin? Unser Wald muss darauf vorbereitet werden: durch regelmäßige Waldpflege und mehr Mischwald.  Mehr

Informationen für Waldbesitzer
Grundkurse zur sicheren Waldarbeit mit Einsatz der Motorsäge 2016

Forstwirt mit Motorsäge bei der Holzernte

Bei der Aufarbeitung von Brennholz mit der Motorsäge kommt es immer wieder zu teilweise schweren Unfällen. Besonders private Waldbesitzer sind davon betroffen. Zur Erhöhung der Arbeitssicherheit bietet der Forstbereich des AELF Regen im Zeitraum von Oktober 2016 bis März 2017 Grundkurse zur sicheren Waldarbeit an.   Mehr

Weitere Informationen

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft

Waldbesitzerportal

Logo Försterfinder