Informationen für Waldbesitzer
Unterstützung bei der Waldbewirtschaftung

Buchenpolter
Wichtige Partner der Forstverwaltung sind die Organisationen des Privatwaldbesitzes, die Forstzusammenschlüsse (abgekürzt: FZus), die als nach Bundeswaldgesetz anerkannte Selbsthilfeeinrichtungen der Waldbesitzer mit zahlreichen satzungsgemäßen Leistungen ihre Mitglieder in Fragen zum Waldeigentum und bei der Waldbewirtschaftung unterstützen. Die Bayerische Forstverwaltung unterstützt die Selbsthilfeeinrichtungen der Privatwaldbesitzer finanziell und personell.

Im Amtsbereich sind dies die Forstwirtschaftliche Vereinigung Niederbayern als Dachverband, sowie die Waldbesitzervereinigung Viechtach im nördlichen Landkreis Regen, die Waldbesitzervereinigung Regen im südlichen Landkreis Regen und die Waldbesitzervereinigung Freyung-Grafenau im Landkreis Freyung-Grafenau mit etwa 4.000 Mitgliedern und rund 41.000 Hektar Waldfläche.

Die Försterinnen und Förster unseres Amtes beraten die Waldbesitzer kostenlos in allen waldbaulichen und fördertechnischen Fragen vor Ort im eigenen Wald.
Alle Waldbesitzer können sich an diese Zusammenschlüsse wenden, aber natürlich auch an andere Einrichtungen:

Nähere Informationen finden Sie unter: