Startseite AELF Regen

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in den Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung.

Meldungen

Freitag, 1. März 2019, in Cham
Baumodul: Kleine Laufställe

Mehrere Personen in Veranstaltungssaal
leer vorhanden

Melktechnik, kleine Laufställe und Kälberhaltung sind Schwerpunkte der Baumodule, die das Fachzentrum Rinderhaltung des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Cham anbietet. Eingeladen sind bauinteressierte Milchviehhalter.  Mehr

Tiefschlag für Waldbesitzer
Schneebruchereignisse im Januar

Vom Schneedruck gebrochene Fichte

Foto: Schaffner

leer vorhanden

Nach der großen Trockenheit 2018 begann das forstliche Jahr 2019 im Bayerischen Wald mit größeren Schneebruchschäden. Zwei Tiefdruckgebiete sorgten mit einer kalten und feuchten Luftmassenbewegung für intensive Schneefälle in kurzer Zeit. Der Schneebruch verschärft die ohnehin angespannte Borkenkäfersituation im Wald im kommenden Frühjahr.  Mehr

Kostenloses Kursprogramm
Mit Genuss und in Bewegung durchs ganze Jahr

Seniorin hält in jeder Hand eine Zucchini

© fotolia.com

leer vorhanden

Das neue Kursprogramm 2019 für die Generation 55plus in den Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau steht fest. Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten unterstützt Erwachsene ab 55 Jahren wieder das ganze Jahr über mit gesundheitsfördernden Angeboten in den Bereichen Ernährung und Bewegung.  Mehr

Im Februar
Bildungsprogramm Wald 2019

männliche und weibliche Person im Gespräch im Wald
leer vorhanden

Mit dem Bildungsprogramm Wald (BiWa) bieten wir einen Grundlagen- und Intensivkurs für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer an. Vermittelt wird Grundwissen, um Ihre Entscheidungs- und Handlungskompetenz für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ihrem Waldeigentum zu verbessern. Interessierte können sich ab sofort anmelden.  Mehr

Neues Programm des Netzwerks Junge Eltern/Familien
Angebote für Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren

Kleiner Junge lacht

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Ganzjahresprogramm 2019 vom Netzwerk Junge Eltern/Familien für die Landkreise Freyung-Grafenau und Regen steht fest! Alle Veranstaltungen befassen sich mit den Themen Ernährung und Bewegung. Die Referenten geben Antworten, Tipps und Anregungen für die Umsetzung im Familienalltag.  Mehr

Ergebnisse von 2018 liegen vor
Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung

leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung erstellt alle drei Jahre die Forstlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung, kurz auch Vegetationsgutachten genannt. Die Forstlichen Gutachten sind für die Beteiligten an der Abschussplanung ein wichtiges Hilfsmittel.  Mehr

Borkenkäfer-Bilanz des Jahres 2018
Schwere Partie für Wald, Waldbesitzer und Forstwirtschaft

Noch stehendes Käferholz mit teilweise bereits abfallender Rinde.

Foto: Schaffner

leer vorhanden

Die Borkenkäfer-Bilanz des Bereich Forstens nach einem extremen Jahr. Witterung und Borkenkäfer stellten Waldbesitzer vor größte Herausforderungen - und auch im kommenden Jahr muss mit einer angespannten Situation gerechnet werden.  Mehr

Am Montag, 18. März 2019, in Waldsassen
13. Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft

Frau trägt Kind auf dem Rücken und beide lachen.

© fotolia.com

leer vorhanden

'Menschen mit besonderen Bedürfnissen' lautet das Thema des 13. Netzwerktreffens Soziale Landwirtschaft. Es findet am Montag, 18. März 2019, 9 bis 16 Uhr, in Waldsassen statt. Unter anderem erläutern Praktiker, wie sie das Miteinander auf ihren Betrieben umsetzen.  Mehr

Seminare im Frühjahr und Herbst 2019
BiLa-Modul für Mutterkuhhalter

Rotviehkuh mit Kalb
leer vorhanden

Das Fachzentrum für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung in Schwandorf bietet für Mutterkuhhalter, Fleischrinderzüchter und Betriebe mit extensiver Rindermast im April und Oktober 2019 jeweils ein dreitägiges Seminar an. Das BiLa-Modul ist online buchbar.  Mehr

Meisterbriefe für Hauswirtschafterinnen aus der Region

leer vorhanden

93 Meisterinnen der Hauswirtschaft aus ganz Bayern erhielten ihre Meisterbriefe. Zur fachlichen Elite in der Hauswirtschaft gehören nun auch Sabine Rauschmeier aus Hinterschmiding (Landkreis Freyung-Grafenau) und Tanja Fischer aus Langdorf (Regen).  Mehr

Düngung und gesetzliche Grundlagen

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Neben der neuen Düngeverordnung (DüV) sind für bestimmte Betriebe zusätzliche Vorgaben zum Inverkehrbringen von Wirtschaftsdüngern oder zur Erstellung einer betrieblichen Stoffstrombilanz relevant. Nachfolgend die wichtigsten Vorgaben im Verlauf der Düngesaison.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien
Referenten/-innen für die Bereiche Ernährung und Bewegung gesucht

Referentin am Rednerpult

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Regen sucht Referenten/-innen für die Bildungsangebote in den Bereichen Ernährung und Bewegung, die im Rahmen des Netzwerks Junge Eltern/Familien angeboten werden. Unsere Angebote richten sich an Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren in den Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.