Junge Familie

Unser Amt bietet mit dem "Netzwerk Junge Eltern/Familien - Ernährung und Bewegung" Programme für Eltern mit Kindern bis zu sechs Jahren.

Wir fördern früh einen gesunden Lebensstil. Unser Netzwerk bündelt Kompetenzen in der Region. Wir kooperieren dazu mit Organisationen, Einrichtungen und Experten.

Schwerpunkte

Programm des Netzwerks Junge Eltern/Familien
Angebote für Familien mit Kindern von 0 bis 3 Jahren

Kleinkind beißt in Apfel

© Getty Images

Das Ganzjahresprogramm 2021 vom Netzwerk Junge Eltern/Familien für die Landkreise Freyung-Grafenau und Regen steht fest!
Alle Veranstaltungen befassen sich mit den Themen Ernährung und Bewegung. Die Angebote helfen Mamas, Papas, Omas, Opas und Tageseltern dabei, gesundes Essen und körperliche Aktivitäten ganz leicht in den Alltag mit Kindern zu integrieren. In Workshops, Kursen und Outdoor-Veranstaltungen können die Teilnehmer Wissenswertes und Praktisches erfahren, ausprobieren und mit nach Hause nehmen. 

Unser Netzwerk besteht aus unabhängigen Fachreferenten für Ernährung und Bewegung, die Eltern und Kinder von Geburt an für den gesunden Lebensstil sensibilisieren möchten. In unseren Angeboten erhalten Eltern und Großeltern Anregungen für den Familienalltag. Alle Angebote können auch außerhalb der genannten Termine von Eltern-Kind- oder Krippengruppen gebucht werden. Fragen Sie einfach bei uns nach.

Gut zu wissen

  • Alle Kurse sind kostenfrei. Bei manchen Angeboten kann ein Unkostenbeitrag von ca. 3 € pro Teilnehmer für Lebensmittel anfallen.
  • Beachten Sie den Anmeldeschluss des jeweiligen Termins.
  • Sagen Sie ab, wenn Sie den Termin nicht wahrnehmen können.
  • Die Aufsichtspflicht in den Veranstaltungen verbleibt bei den Eltern.

Fit und gesund durch den Familienalltag

Eltern müssen täglich viele Aufgaben jonglieren – Familie, Haushalt, Job und Freizeit unter einen Hut bringen. Nebenbei soll die Ernährung der Kinder auch noch ausgewogen und die Bewegung regelmäßig sein. Hinzu kommt die große Menge an unterschiedlichsten Empfehlungen und Informationen mit denen junge Eltern und Familien aus Internet und Co. konfrontiert werden. Dabei den richtigen Weg zu finden scheint häufig unmöglich. 

Von erfahrenen Referenten profitieren

Die Veranstaltungen richten sich vor allem an junge Eltern und Familien mit Kindern bis drei Jahren. In dieser ersten prägenden Lebensphase erlernen Kinder einen gesunden und bewegungsreichen Lebensstil über das Vorbild der Eltern und das eigene Tun. Das Kursangebot wird ausschließlich von ausgebildeten Fachkräften, wie z. B. Ökotrophologinnen, Ernährungstherapeuten, Hauswirtschaftsmeisterinnen oder Musiktherapeuten durchgeführt. "Im Gegensatz zu der Informationsflut aus dem Internet können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der fachlichen Kompetenz und der Erfahrung der Referenten profitieren", hebt Stadler hervor.

Vom Stillen bis zur Familienkost

In der Ernährung werden dabei die einzelnen Entwicklungsstadien – vom Stillen über die Beikost bis hin zur selbsthergestellten Familienkost, bei der die Kinder selber mithelfen können – abgedeckt.

Vom Krabbeln bis zum Tanzen

Die Bewegung beginnt ebenfalls bei den ganz Kleinen mit dem richtigen Tragen. In den weiterführenden Kursen erfahren die Eltern mit den Kinder, wie sich mit Spiel, Spaß und Musik Bewegung drinnen und draußen in der Natur ganz leicht verwirklichen lässt.

Kursangebot für Gruppen

Interessant ist das Angebot nicht nur für Einzelpersonen. Alle Angebote der Kursreihe können auch als Gruppe gebucht werden.